Dorfbühne Sistrans 2006

 

 

 

Inhalt

Team

Darsteller

Spieltermine

Bilder

 


Der eingebildete Kranke - Inhalt


Komödie von Moliére in zwei Akten

Herr Argan bildet sich ein, krank zu sein. Allen Anordnungen der quacksalbernden Ärzte unterwirft er sich geduldig und führt sie aufs genaueste aus. Ohne seine Hyperchondrie wäre Argan ein, wenn auch beschränkter, doch gutmütiger Hausvater. So aber wird er zum Tyrannen seiner Tochter Angélique und Werkzeug seiner zweiten Frau Béline.

Sein Arzt Purgon betrügt ihn, er wagt aber in seiner Angst nicht dagegen aufzubegehren. Toinette, das Dienstmädchen, aber auch guter Geist der Familie, bemüht sich nach Kräften, die Dinge ins Lot zu bingen.

Der eingebildete Kranke Gruppenfoto